Unterstützung

FÖRDERVEREIN POKI KÖNIGSHOF E.V.

Der POKI Königshof unterliegt freier Trägerschaft, weshalb er keine Zuschüsse von Kirche oder Staat erhält. Aus diesem Grund hat sich ein Förderverein gegründet, der sich zum Ziel macht, die Arbeit des Königshofes zu unterstützen.
Zu den primären Aufgaben des Fördervereins gehören:

  • Bildungs- und Erziehungsförderung von Kindern und Jugendlichen aus alkoholbelasteten Familien
  • Gesellschaftliche Aufmerksamkeit für die Auswirkungen missbräuchlichen Alkoholkonsums auf das Familienleben schaffen
  • Vernetzung von Menschen aus unterschiedlichen Settings in der gemeinsamen Gesinnung, betroffenen Kindern und Jugendlichen etwas Gutes zu tun

Die Vorsitzenden

1. Vorsitzende: Greta Röth

Mein Name ist Greta und komme aus dem Großraum Hannover, kenne daher die Gegend um den Köngshof schon seit langer Zeit. Ich bin 28 Jahre alt und habe Geowissenschaften in Hannover studiert. Zeit meines Lebens haben mich Pferde fasziniert, weshalb ich mich bei jedem Besuch auf die drei Ponys freue. Als Vorsitzende des Fördervereins freue ich mich auf die Herausforderungen und hoffe dem Königshof und natürlich den Königskindern so viel Unterstützung wie möglich zukommen lassen zu können.

2. Vorsitzende: Carmen Schubert

ich bin Carmen Schubert 53 Jahre alt und habe 2 Kinder. Seit Oktober 2020 bin ich Teil des POKI Königshof und habe da die Räumlichkeiten gesäubert und die Ponys mit gepflegt. Darüber hinaus koordiniere ich seit Mitte diesen Jahres das ehrenamtliche Team der "POKI Ponycrew" - eine tolle Truppe, welche sich um das Wohl der Pferde kümmert.

Formulare zum Download:

Satzung Mitgliedsantrag SEPA Lastschriftmandat

Spendenkonto:
Empfänger: Förderverein POKI Königshof e.V.
IBAN: DE42 2519 3331 1116 4760 00
BIC: GENODEF1PAT

Förderberichte

Der Förderverein ist als gemeinnütziges Organ für die Unterstützung des Königshofs und zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe zuständig. In dieser Rubrik werden die Förderberichte des Vereins gesammelt.

Rückblick Q2 2022

Der Förderverein umfasst am Ende des 2. Quartals 53 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im 2. Quartal 2022 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
- Unser Vereinsmitglied Nicole kümmert sich mehrmals die Woche ehrenamtlich um die Pferde. Der Förderverein gewährt eine Aufwandsentschädigung für diesen Einsatz.

Tiere:
- Leider waren wegen eines anhaltenden Hustens von Diego mehrere Tierarzt Besuche nötig.

Förderverein:
- Satzungsänderung und Eintragung des Vorstandes

Corona:
- Um einen sicheren Aufenthalt der Kinder und Mitarbeiter zu gewährleisten hat der Förderverein nötige Hygieneartikel für die Freizeiten und Aktionen dieses Quartals besorgt.

Rückblick Q1 2022

Der Förderverein umfasst am Ende des 1. Quartals 53 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im 1. Quartal 2022 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
- Unser Vereinsmitglied Nicole kümmert sich mehrmals die Woche ehrenamtlich um die Pferde. Der Förderverein gewährt eine Aufwandsentschädigung für diesen Einsatz.
- Anschaffung eines Laptop und Drucker für die Verwendung für Angelegenheiten des Fördervereins und des Königshofes.

Tiere:
- Nötiges Equipment für die Kinder und Tiere zum Reiten wurde angeschafft.

Corona:
- Um einen sicheren Aufenthalt der Kinder und Mitarbeiter zu gewährleisten hat der Förderverein nötige Hygieneartikel für die Freizeiten und Aktionen dieses Quartals besorgt.

Rückblick 2021

Der Förderverein ist als gemeinnütziges Organ für die Unterstützung des Königshofs und zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe zuständig. Der Verein umfasst derzeit 62 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im Jahr 2021 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
Als besonderes Event gilt auf jeder Freizeit des Königshofes die "Außenaktion". Also ein Ereignis, welches nicht in den eigenen Räumlichkeiten stattfindet oder eine größere Anschaffung bedingt und somit meistens mit finanziellem, nicht vom Angebot des Königshof abgedecktem, Aufwand verbunden ist. In der Regel übernimmt der Förderverein die Kosten. Im Jahr 2021 wurden folgende Aktion ermöglicht:
- Bau von Cajons (Schlaginstrument)
- Zelten am Humboldtsee
- "Sternreise" (Hunderte von fluoreszierenden Sternen im Königshof)
- Bau eines Baumhauses
- Superfly Trampolinpark Hannover

Tiere:
Finanziell unterstützt wurde auch der tierische Bereich durch beispielsweise die Anschaffung von Reitequipment für die Kinder und einige tiermedizinische Einsätze.

Ausstattung:
Als Eigentum des Fördervereins wird dem Königshof zur Verwendung zur Verfügung gestellt:
- Selbstgebaute Cajons
- Stellwände Seminarraum
- 10 Yogamatten

Corona:
Zur Umsetzung der dringend nötigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte, hat der Förderverein die erforderlichen Materialien wie Einmalhandschuhe, Desinfektionsspender und -mittel, Thermometer und vieles mehr organisiert.

Sonderspende Weihnachtsgeschenke:
Als besonderes Weihnachtsgeschenk hat der Förderverein bereits im Jahr 2019 gesammelt, um den Königskindern einen Besuch des Harry Potter Muscials in Hamburg zu ermöglichen. Aufgrund der Corona Pandemie konnte dieses Vorhaben nicht wie geplant umgesezt werden. Aber aufhoben war nicht aufgeschoben! Daher hat der Förderverein als Zusatzbeitrag Weihnachten 2021 die Kosten für die Unterkunft übernommen und den Königskindern ein unvergessliches Erlebnis beschert!

Sonstiges
Über die genannten größeren Ausgaben hinaus, hat der Förderverin diverse kleine Pauschalausgaben getragen, um den Königskindern und den Tieren einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.
Besonders hervorzuheben ist die Finanzierung von "Merchandise" Artikeln für die Königskindern in Form von Hoodies (Kaputzenpullover) im Königshofdesign. Darüberhinaus wurde vom Förderverein ein Schaukasten an der Straße des Königshof aufgestellt und informiert interessierte Spaziergänger. Außerdem wurde im September 2021 der "Tag der Begegnung" vom Förderverein organsiert - eine Art Tag der offenen Tür der den lokalen Anwohnern die Möglichkeit gegeben hat die "Kendelke" zu besuchen.

Rückblick Q3 2021

Der Förderverein umfasst am Ende des 3. Quartals 61 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im 3. Quartal 2021 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
- Außerhalb des normalen Freizeitzyklus kam es zu einer Zeltaktion am Humboldt-See, welche vom Förderverein finanziell unterstützt wurde.
- Es wurden verschiebbare Stellwände für den Seminarraum organisiert. Diese können mit Lehr- und Informationsmaterial bestückt oder für zur Raumtrennung genutzt werden.
- Ein "Fröbelturm" wurde angeschafft; Ein Spiel welches zu Team-Building Maßnahmen verwendet wird.
- Es wurden Aufwandsentschädigungen für die ehrenamtliche Arbeit von Nicole (Stall) ausgezahlt.

Tiere:
- Leider waren einzelne tierärztliche Einsätze nötig, um die Pferde zu versorgen: Hufspliss, Durchfall, Impfungen, ...

Corona:
- Um einen sicheren Aufenthalt der Kinder und Mitarbeiter zu gewährleisten hat der Förderverein nötige Hygieneartikel für die Freizeiten und Aktionen dieses Quartals besorgt.

Rückblick Q2 2021

Der Förderverein umfasst am Ende des 2. Quartals 56 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im 2. Quartal 2021 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
- Der Schaukasten an der Straße ist einsatzbereit und informiert Spaziergänge und andere Interessierte. Sowohl die Anschaffung, als auch das Design wurden vom Förderverein finanziert.
- Aufgrund der Urlaubskonstellation wurden einige Zugfahrkarten für Königskinder vom Förderverein finanziert. An diesen Tagen wurden Einzelsettings mit den Kindern und den Tieren durchgeführt.

Tiere:
- Leider war ein tierärztlicher Einsatz aufgrund einer Vergiftung (Blatt-Fraß) von Aella nötig, welche der Förderverein übernommen hat.

Corona:
- Um einen sicheren Aufenthalt der Kinder und Mitarbeiter zu gewährleisten hat der Förderverein nötige Hygieneartikel für die Freizeiten und Aktionen dieses Quartals besorgt.

Rückblick Q1 2021

Der Förderverein umfasst am Ende des 1. Quartals 55 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im 1. Quartal 2021 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
- Auf der Osterfreizeit haben die Königskinder vom Förderverein finanzierte Cajon Bausätze aufgebaut und mit viel Freude musiziert
- Um die Versorgung der Königskinder auch während der Verletzungszeit von Miriam zu sichern, gab es die Möglichkeit per Zug anzureisen. Der Förderverein hat mit Fahrkarten unterstützt.
- Auf Wunsch der Königskinder nach einer stärkeren Identifikations mit dem Königshof, hat der Förderverein Kaputzenpullover finanziert (siehe "Aktuelles").
- Am Straßenrand steht ein durch die Firma mark_ad gestalteter und vom Förderverein finanziert Schaukasten zur Vermittlung von Informationen über die Arbeit des Königshof (siehe "Aktuelles").

Tiere:
- Leider waren mehrere tierärztliche Einsätze aufgrund einer Erkrankung von Diego nötig, welche der Förderverein übernommen hat.

Corona:
- Um einen sicheren Aufenthalt der Kinder und Mitarbeiter zu gewährleisten hat der Förderverein die ersten Corona Tests finanziert.

Rückblick 2020

Der Förderverein ist als gemeinnütziges Organ für die Unterstützung des Königshofs und zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe zuständig. Der Verein umfasst derzeit 51 Mitglieder und mehrere Freunde. Rückblickend hat sich der Förderverein im Jahr 2020 in den folgenden Rubriken engagiert:

Königshof:
Als besonderes Event gilt auf jeder Freizeit des Königshofes die "Außenaktion". Also ein Ereignis, welches nicht in den eigenen Räumlichkeiten stattfindet und somit meistens mit finanziellem, nicht vom Angebot des Königshof abgedecktem, Aufwand verbunden ist. In der Regel übernimmt der Förderverein die Kosten. Im Jahr 2020 wurden folgende Aktion ermöglicht:
- Sportangebot und "Nerf"-Schlacht in der Sporthalle Salzhemmendorf
- Besuch im Rastiland
- Lasergolf

Tiere:
Finanziell unterstützt wurde auch der tierische Bereich durch beispielsweise die Anschaffung von Reitequipment für die Kinder (Sonderspende ADAMA 2019) und einige tiermedizinische Einsätze.

Ausstattung:
Als Eigentum des Fördervereins wird dem Königshof zur Verwendung zur Verfügung gestellt:
- Feuerstelle / Hängegrill
- Schaukasten für Infomaterial
- Airtrack (Sportmatte)

Corona:
Zur Umsetzung der dringend nötigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte, hat der Förderverein die erforderlichen Materialien wie Einmalhandschuhe, Desinfektionsspender und -mittel, Thermometer und vieles mehr organisiert.

Sonderspende Weihnachtsgeschenke:
Als besonderes Weihnachtsgeschenk hat der Förderverein 1800€ gesammelt, um den Königskindern einen Besuch des Harry Potter Muscials in Hamburg zu ermöglichen. Weitere Details im Beitrag vom 24.12.2020.

Sonstiges
Über die genannten größeren Ausgaben hinaus, hat der Förderverin diverse kleine Pauschalausgaben getragen, um den Königskindern und den Tieren einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.